Entführungsopfer Marc Wallert über seine 140 Tage in Geiselhaft

Vor 20 Jahren verschleppten Rebellen die Göttinger Familie Wallert auf die philippinische Insel Jolo. Heute arbeitet der Sohn Marc als Resilienztrainer. Er sagt, die Entführung habe ihm in vielerlei Hinsicht geholfen.