Umweltzerstörung: Darum ist das Artensterben gefährlicher als der Klimawandel

Der Verlust von Ökosystemen darf uns nicht egal sein. Es ist dringend nötig, den Einfluss des Menschen auf die Natur einzudämmen, um den Fortbestand unserer Zivilisation zu sichern.