Syrischer Brennpunkt Idlib: Zynisches Spiel mit der Hoffnung

Drei Tage hielt die Waffenruhe im Nordwesten Syriens – eine allzu kurze Atempause für die Zivilbevölkerung. Die Rebellenhochburg Idlib wird zum Tauschgut im politischen Geschacher zwischen Russland, der Türkei und den USA.