Schulbücher in islamischen Ländern: “Von politischer Ideologie durchdrungen”

Der Bestsellerautor Constantin Schreiber hat Schulbücher aus Ländern wie Afghanistan und Iran analysiert – und kritisiert das heikle Weltbild, mit dem viele Flüchtlingskinder nach Deutschland kommen.