Roger Federer bei den Australian Open: “Ich wollte noch ein bisschen bleiben”

Er fluchte, musste sich behandeln lassen – und stand kurz vor dem Aus. Doch dann zeigte Roger Federer im Australian-Open-Viertelfinale seine Nervenstärke.