Regensburg: Tote Frau in Flüchtlingsunterkunft – Bewohner bedrängen Polizisten und Sanitäter

In Regensburg ist eine junge Frau in einer Flüchtlingsunterkunft gestorben – offenbar eines natürlichen Todes. Als Beamte den Fall untersuchen wollten, kam es zu Tumult. Die Polizei schickte ein Großaufgebot.