Reaktion auf Bluttaten: Trump wünscht sich angeblich USA ohne Hass

“Hass hat keinen Platz in unserem Land” – so kommentiert Donald Trump die Verbrechen in Texas und Ohio. Dabei muss sich der US-Präsident massiven Vorwürfen stellen, eben jenen Hass selbst zu schüren.