Psychologin über Gleichberechtigung im Alltag: “Ein guter Vater zu sein, bedeutet nicht, ein guter Co-Partner zu sein”

Viele Paare nehmen sich vor, Hausarbeit und Kindererziehung fair zu verteilen – und dann läuft doch alles anders. Warum eigentlich?