Psychologie: Warum wir träumen

Was passiert nachts im Gehirn? Wir denken, tüfteln, fällen sogar Entscheidungen – mitunter effektiver als im Wachzustand. (Aus dem SPIEGEL-Archiv)