Nach der Kommunalwahl: Türkischer Oppositionschef von Mob angegriffen

In der Türkei verlor die Regierungspartei AKP die Hauptstadt Ankara bei den Kommunalwahlen an die Oppositionspartei CHP. Nun wurde CHP-Chef Kemal Kilicdaroglu von wütenden Menschen attackiert. Die Motive sind unklar.