Mexikos Präsident und der Drogenkrieg: Von Morden und Korruption entzaubert

8500 Morde in drei Monaten, grassierende Korruption: Wer in Mexiko mit dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador auf Besserung gehofft hatte, sieht sich enttäuscht.