MDR-Termin in Chemnitz: Wo rechts das letzte Wort hat

Der MDR will in Chemnitz mit Publikum eine Dokumentation über die Folgen der Ausschreitungen vor einem Jahr diskutieren – und macht dabei unfreiwillig den rechten Rand salonfähig.