Leserecho zu Fotoverbot bei der Einschulung: “Total übertrieben und überhaupt nicht durchsetzbar”

Bilder vom ersten Schultag galten lange als selbstverständliche Erinnerung. Doch nun sprechen einige Grundschulen Fotoverbote aus – aus Sorge um den Datenschutz. Bei vielen SPIEGEL-Lesern ist die Empörung groß.