Hirnforscher Gerhard Roth: “Es gibt nur eine Art von Glück, die einem nicht langweilig wird”

Der Neurobiologe Gerhard Roth erklärt, wie unser Gehirn auf bestimmte Reize reagiert und warum sich Glück fundamental von Zufriedenheit unterscheidet.