Essen gegen Stress und Frust: Wie Sie Kummerspeck vermeiden

Essen ist auch Seelennahrung. Doch wer regelmäßig gegen Stress anfuttert, gefährdet die Gesundheit. So kommt man raus aus der Falle des “emotionalen Essens”.