Eishockey: München holt Drei-Tore-Rückstand auf, dann schießt Larkin Mannheim zum Titel

4:1 hatte Mannheim bereits geführt. Dann traf Titelverteidiger München in zehn Minuten dreifach und zwang die Adler in die Nachspielzeit. Mannheims Larkin vermasselte den Münchnern einen historischen Erfolg.