Ein Anwalt und seine Erfolgsgeschichte: Sein erstes Büro war eine Abstellkammer

Onur Özata ist einer der renommiertesten Anwälte für Opfer rassistischer Gewalt – mit 34. Trotz Rückschlägen macht er weiter. Was treibt ihn an?