Coronavirus: Spanien steht still, Urlauber reisen ab

Lange scheute die spanische Regierung in der Coronakrise drastische Maßnahmen, jetzt legt sie das öffentliche Leben und die Tourismusbranche lahm. Die dramatischen Zahlen lassen ihr keine andere Wahl.