Coronavirus: Forscher finden erstmals infektiöse Viren in der Luft

Aerosole gelten schon länger als gefährlicher Überträger des Coronavirus. Nun wollen Forscher erstmals vollständige Lebendviren an den winzigen Schwebeteilchen nachgewiesen haben.