Coronavirus: Der Mittelweg zwischen Paranoia und Nachlässigkeit

Als SPIEGEL-Korrespondent in China hat Georg Fahrion den Corona-Ausbruch erlebt. Beim Heimatbesuch in Berlin wird über seine Gesichtsmaske noch gelächelt. Was rät er Deutschland?