Bundeswehr: Er warnte vor rechtsextremen Kameraden – und soll gehen

Patrick J. meldete Dutzende angeblich radikale Soldaten. Statt ihn zu schützen, will man ihn loswerden.