Autorin Anika Decker: Organversagen, Koma – und das auch noch als Frau

“Keinohrhasen” machte sie als Drehbuchautorin berühmt, dann wurde sie krank. In ihrem Debütroman erzählt Anika Decker, wie schwer es ist, sich aufzurappeln.