Antisemitismus nach Auschwitz-Gedenken: Worte allein reichen nicht mehr aus – Kommentar

Das Holocaust-Gedenken beherrschte tagelang die Schlagzeilen, aber was bleibt von all den klugen Worten? Die Reaktionen zweier Politiker zeigen, welcher Weg jedenfalls in die Irre führt.